„Eine total, total verrückte Märchenwelt“ - Gestern Abend, 14.04.18, ging die letzte Vorstellung, unseres DreamTeamer-LiveHörspiels, über die Bühne. Das Stück hat, mit dem tollen Ensemble und einem lachfreudigen Publikum, richtig Spaß gemacht 😃. Meiner einer durfte sich als Rumpelstilzchen, Hase, Spiegel und Ritter, im fliegenden Kostümwechsel und ordentlich Stimmakrobatik, mal so richtig austoben. #sprecher #schauspieler #dreamteamer #livehoerspiel #märchenmalanders #loveit (hier: Theater Verlängertes Wohnzimmer)

Seit kurzem ist der Animationsfilm „Rock Dog“ auf DVD und Digital erhältlich.

Unter der tollen Regie von Frank Preissler, haben viele wundervolle Kollegen den Tieren, bei der Berliner Synchron, eine deutsche Stimme gegeben.
Ich war unter anderem als Krokodil im Ring, dem Schaf Karl und dem wortlosen Wolf Skooz (ja, auch Laute wollen bedient werden ^^) dabei.

Hab ihn heute erstmalig in Gänze gesehen. Wirklich ein schöner Film, mit viel Humor, Herz und vor allem Rock‘n Roll 😎.

Bald ist es soweit 😊 (Tickets unter dthoerspieler.com):
Eine total, toal verrückte Märchenwelt, im Theater Verlängertes Wohnzimmer:

Jeder kennt die Märchen der Gebrüder Grimm oder Hans Christian Andersen. Und immer dann, wenn eines davon vorgelesen wird, achtet die Kommandozentrale der Märchenwelt darauf, dass alles seinen gewohnten Gang nimmt. Doch dann passiert es: Ein Virus breitet sich aus und bald ist die Märchenwelt ein einziges Chaos und es wird total, total verrückt.
Kann der Virus gestoppt werden oder ist die Märchenwelt für immer verloren?

Eine Märchenkomödie als Live-Hörspiel.
Mit dem Ensemble der DreamTeamer Hörspieler

Buch und Regie: Andy Suess
Dauer ca. 90 Minuten + Pause

Weitere Aufführungen: 09.03.2018, 10.03.2018, 13.04.2018, 14.04.2018 #livehoerspiel #dreamteamer #theaterverlängerteswohnzimmer #märchen #malanders #sprecher (hier: Theater Verlängertes Wohnzimmer)

KSMAnime

Ein frohes neues, gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr allerseits von meinerseits 😀🍾🍀💫! Tja, da ist der erste Werktag, des Jahres 2018, schon fast wieder vorbei und habe ihn für ein paar administrative Dinge genutzt. Seit kurzem bin ich auch auf sprecherdatei.de gelistet und buchbar. Entsprechend gab es eine kleine Umstrukturierung auf meiner Homepage. So ist im Menü die bisherige Seite „Kontakt“ dem „Booking“, mit Infos zu meinen Buchungsmöglichkeiten, gewichen. Na denn auf ein grandioses 2018 😃. #frohesneuesjahr #homepageupdate #sprecherdatei #livelive

Gestern Abend, 23.12.17, ging mit der letzten Aufführung von Charles Dickens‘ „Eine Weihnachtsgeschichte“, die Bühnensaison der DreamTeamer Hörspieler und auch die Meinige, für dieses Jahr zu Ende.
Ob es am Mikrofon noch was zu tun gibt, sieht man nächste Woche.

Nun ist aber erst mal Zeit für Besinnliches ✨☺️.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch 🎄✨💫✨😃.

2018 gehts mit Volldampf wieder weiter 😃.

#merryxmas #gutenrutsch #bühnensaison2017beendet #zeitfürbesinnliches #dankbarfürdiesestollejahr (hier: Theater Verlängertes Wohnzimmer)

Diese Woche am 15./16.12. und darauf die Woche am 22./23.12.2017 knurrt Ebenezer Scrooge wieder jeweils um 20:00h durchs “Theater Verlängertes Wohnzimmer”, Nähe S-Frankfurter Allee, Berlin.

“Eine Weihnachtsgeschichte” - das ist schon Tradition bei den DreamTeamer Hörspieler! Mit Werner Wilkening; Patrick Giese; Sascha Krüger; Corinna Bergmann; Andy Andreas Hegewald; Johanna Schmoll; Maria Kunzke; Andy Suess und Anna an den Reglern.

Heute mal ne Runde Voiceover für eine gute Sache, unter der Regie von Tanja Schmitz, dem Filmemacher Marc Pierschel und dem guten Ton von Sebastian Reinicke: Die deutsche Version von „The End of Meat“. Ab März 2018 soll die Doku mit den Stimmen von vielen tollen, lieben, Kollegen*innen, erhältlich sein 😊. Meine Stimme durfte ich Marco Springmann leihen 😊. Mehr Infos zum Film unter www.theendofmeat.de #voiceover #doku #theendofmeat #lovemyjob (hier: Sebastian Reinicke)

Ja, so gehts wirklich zu im Synchron 😁🤡. Go, Christina, go! Det Ding gewinnste! 😃🍀 
(via https://www.youtube.com/watch?v=YClGt2b_kB4)

Berliner Kinopremiere der Dokumentation „Wer war Hitler“; mit zwei meiner lieben Kollegen Sarah Schindler (mitte), Dominik Hermanns (rechts) und mir (im Abspann noch als Freddy Bee). Schon 2015 haben wir (und gut 120 weitere Kollegen*innen) die Zitate der Zeitzeugen eingesprochen. Jetzt ist das Mammutprojekt von Hermann Pölking endlich fertig und das Ergebnis, der jahrzehntelangen Arbeit, kann sich wirklich sehen lassen. Die 196 Minuten, der „kurzen“ Kinofassung, waren tatsächlich sehr kurzweilig und vor allem informativ. Infos zum Film gibts auf http://www.wer-war-hitler.de #kinopremiere #voiceover #sprecher #werwarhitler #hackeschehöfe (hier: Hackesche Höfe)

Ältere Beiträge

Custom Post Images